Urlaubsregion Lanzarote

Reiseführer, Urlaubsregion Lanzarote

Die Insel Lanzarote ist die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln. Auf einer Fläche von 845,94 Quadratkilometern leben gerade einmal 140.000 Menschen. Lanzarote mit der Hauptstadt Arrecife gehört zur spanischen Provinz Las Palmas. Insgesamt verfügt die Insel über 10 Kilometer Sand- und 16,5 Kilometer Kiesstrand.

Die Insel Lanzarote ist vulkanischen Ursprungs. Dies kann man anhand der kargen Pflanzenzwelt auf der gesamten Insel feststellen. Der Massentourismus hat zum Glück auf Lanzarote noch nicht Einzug gehalten. Deshalb ist die Insel besonders für Urlauber die Ruhe und Entspannung suchen geeignet.

Zu den drei bekanntesten Touristenorte der Insel gehören die touristischen Zentren Playa Blanca an der Südspitze, Puerto del Carmen im Süden sowie Costa Teguise im Südosten der Insel.

Die Schönheit der Vulkaninsel und das milde Klima sind das ganze Kaptial von Lanzarote. Deshalb zieht es Urlauber auf diese wunderschöne Insel.

Aktivitäten

Die Insel Lanzarote hat einiges an Freizeitaktivitäten zu bieten, egal ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft. Dabei ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Ausflugsziele

Natürlich gibt es auf Lanzarote auch viele Ausflugsziele wie Nationaparks, Freizeitparks oder Freizeitbäder die ihren Urlaub erst richtig abrunden.

Kunst, Kultur

Wer seinen Urlaub nicht nur am Strand verbringen möchte der kann auf der Insel seinen kulturellen Hintergrund durch einen Museumsbesuch erweitern.

Orte

Auf Lanzarote gibt es neben den Touristenzentren einige sehr schöne Fischerdörfer die immer einen Besuch lohnen.

Reiseblog

Hier finden sie interessante Artikel zum Thema Reisen und Urlaub auf Lanzarote.